Acai Bowl Rezepte mit Acai Pulver


Wie an anderer Stelle bereits erwähnt gibt es verschiedene Möglichkeiten die Acai Bowl zuzubereiten. Man nimmt entweder das Acai-Fruchtpürée, den Acai-Saft oder das Acai Pulver. Für alle drei Varianten werden unterschiedliche Mengenangaben benötigt.

Wir gehen hier näher auf die Zubereitung einer Acai Bowl mit Acai-Pulver ein. Dafür haben wir für Sie ein Basisrezept aufbereitet.

Basis für das Acai-Püree

Zutaten:
1 EL Acai-Pulver. Wir empfehlen BIO Acai Pulver pur, 1er Pack (1 x 100g)
150 ml Mandelmilch – alternativ kann man auch (Reis, Kokos, Soya oder Kuhmilch verwenden)
Obst z.b.:
150g verschiedene Beeren (TK Beeren gehen auch) oder z.B. 1 Banane

Das Acai-Pulver, die Milch und das Obst vermengt man nun anständig in einem Mixer und gibt es anschließend in eine Schüssel.

Wer nun etwas mehr Süße in seiner Bowl haben möchte kann noch einen Esslöffel Honig, Agavendicksaft oder eine alternatives Süßungsmittel hinzugeben. Ich würde das Pürée allerdings zuerst probieren. Eventuell trifft es, je nachdem welches Obst beigemischt wurde, bereits den eigenen Geschmack.

Topping

Als Topping hat man nun die freie Auswahl aus frischen oder getrockneten Früchten oder Nüssen, sowie Granola-Crunch-Müsli und weiteren gesunden Zugaben. Versuchen Sie es doch einfach mal mit frisch aufgeschnittenen Bananen und etwas Crunch-Müsli.

Schreibe einen Kommentar