Acai Pulver


Aus der Acai-Beere können eine Menge unterschiedliche Produkte gewonnen werden. Beliebt ist z.B. das Acai-Pulver, welches wir für unsere Acai-Bowl oder auch für Shakes, Müslis oder Joghurts verwenden. Frische Acai-Beeren haben den Nachteil das sie schnell verderben. Müssen Sie doch einen weiten Weg vom Amazonas bis nach Deutschland zurücklegen. Um eine gute Qualität und Haltbarkeit zu gewährleisten werden die Beeren daher gefriergetrocknet und zu Pulver gemahlen.

Da bei dem Prozess der Gefriertrocknung schonend mit der Beere umgegangen wird, können Sie beim Acai-Pulver auf die gleichen Vorteile wie bei einer Acai-Beere zurückgreifen. D.h. das Pulver hat noch immer eine sehr hohen antioxidativen Anteil. Zudem ist das Pulver nicht so stark kohlenhydrathaltig wie die Beere und hat weniger Kalorien.

Eins möchten wir hier direkt vorwegnehmen. Es geht natürlich nichts über den Verzehr von frischen Früchten. Frische Beeren schmecken besser, sind saftiger und natürlich reichhaltiger an gesunden Inhaltsstoffen. Aber gerade bei Acai-Beeren macht es Sinn auf z.B. Acai-Pulver zurückzugreifen. Die Acai-Beere ist sehr schnell verderblich und daher nicht geeignet für den Export ins Ausland. Da Sie zu 90% aus Kern besteht, wird Sie nach der Ernte direkt entkernt, püriert und weiterverarbeitet. Daher erhalten Sie selbst in Brasilien hauptsächlich weiterverarbeitete Produkte wie Pürées Säfte und Pulver.

Halten Sie Abstand von sogenannten Acai-Pulverkapseln , die Ihnen eine Traumfigur in nur wenige Wochen versprechen. Hierbei handelt es sich um ein Versprechen der Werbeindustrie.

Worauf man beim Kauf von Acai-Pulver achten sollte

Kaufen Sie Bio-Qualität. Acai-Pulver die keine Bio-Qualität haben enthalten oftmals Trägerstoffe wie Maltodextrin oder Konservierungsstoffe.

Kaufen Sie nur Acai-Pulver mit Bioqualität, das gefriergetrocknet wurde. Durch den Prozess der Gefriertrocknung werden keine Hilfsmittel wie Maltodextrin genutzt. So bekommt man 100% Acai Pulver, das ohne Hilfsmittel auskommt.

Ein weiterer Vorteil gegenüber des üblichen Sprühtrocknungsverfahren ist der weitaus höhere ORAC-Wert, den das gefriergetrocknete Acai Pulver aufweist. Durch den schonenden Prozess der Gefriertrockung bleiben mehr Antioxidantien im Pulver bestehen, die beim Sprühtrockungsverfahren verloren gehen.

Bei Bio-Acai-Pulver werden nur Acai-Beeren verwende die aus biologischem Anbau kommen. Damit können Sie sicher gehen, dass das Bio-Pulver keine Konservierungsstoffe und andere Zusätze enthält und somit auch für Veganer, Vegetarier und Allergiker geeignet ist.

Acai-Pulver sollte immer kühl, trocken und lichgeschützt gelagert werden.

Unsere Empfehlung
Bio-Acai-Pulver pur



Bio Acai Pulver pur. Bio-Qualität zu einem fairen Preis.

Nährwertangaben :

Nährstoffangabe Pro 100 g Pro Portion (5 g)
Energie 2466 kJ
599 kcal
123,3 kJ
29,95 kcal
Fett 54 g 2,7 g
davon:
Gesättigte Fettsäuren 15 g 0,75 g
Kohlenhydrate 5 g 0,25 g
davon:
Zucker 1,4 g 0,07 g
Eiweiß 9,8 g 0,49 g
Salz 0 g 0 g
Ballaststoffe 0 g 0 g

 

Acai Pulver Dosierung

Wie hoch die Dosierung maximal sein sollte, können Sie der Verpackung entnehmen. Ein Richtwert sind 1-2 TL (5g)  auf eine Acai-Bowl, in Shakes, Joghurts oder Müsli. 5g Acai-Pulver entsprechen in etwa 35g frischen Acai-Beeren.

Wieviel Acai-Pulver am Tag zu sich nehmen?

Eine festgelegte Menge wieviel Acai-Pulver Sie max. zu sich nehmen sollten gibt es nicht. Laut allgemeiner Meinung haben Bio-Acai-Pulver Produkte keine Nebenwirkungen. Eine Überdosierung ist daher nicht möglich. Da jeder Körper anders reagiert, kann bei übermäßigen Verzehr von Acai-Pulver eine Unverträglichkeit eintreten, die Symptone wie Blähungen und Bauchschmerzen zur Folge hat.

Achten Sie darauf, dass Sie nur Bio-Pulver zu sich nehmen, da andere Produkte Zusatzstoffe beinhalten und dann ein Gesundheitsrisiko bei zu hohem Verzehr darstellen können. Verzichten Sie z.B. auf Acai-Pulver dem Zucker hinzugefügt wurde.

Unsere Faustformel liegt bei 5g/Tag, grundsätzlich gibt es aber keine Richtlinie und Empfehlung. Tasten Sie sich langsam heran und hören Sie auf Ihren Körper, welche Menge Ihnen gut tut.

Wo Acai-Pulver kaufen?

Erste Anlaufstelle zum Kauf von Acai-Pulver könnte der Biomarkt in Ihrer Nähe sein. Bioläden wie Alnatura bieten mittlerweile ein Sortiment an verschiedenen Acai-Pulver Produkten an.

Wenn Sie Acai-Pulver online kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen zwei Anlaufstellen im Netz:

NU3 – Die Nährstoffexperten:

Auf Nu3 findet man derzeit die größte und beste Auswahl an Acai-Pulver-Produkten. So z.B. auch das Bio-Acai-Pulver von NU3, das wir Ihnen vorbehaltslos empfehlen können.

Acai-Pulver auf NU3 kaufen

 

Amazon:

Auch Amazon bietet eine große Auswahl an Acai-Pulver-Produkten. Die Vorteil hier sind die vielen Bewertungen zu den einzelnen Produkten, womit man sich schnell einen ersten Eindruck vom Pulver verschaffen kann.

Acai-Pulver auf amazon kaufen

 

Beide Shops haben eine ausgesprochene gute Lieferzeit und bieten viele verschieden Zahlungsmöglichkeiten an. Sollte der Biomarkt in Ihrer Nähe also wenige bis keine Acai-Pulver-Produkte anbieten lohnt sich der Kauf im Internet.

Schreibe einen Kommentar